Sportler

Thomas Rupprath (m)

*1977

Land: Deutschland

Sportart: Schwimmen

Jahrgang: 1977

Alter ca.: 45

Verein: SV Würzburg 05

Homepage: http://www.thomasrupprath.de/

Ältestes Foto: 04.08.2002

Neuestes Foto: 11.10.2019

Fotos online: 17 Jahre, 2 Monate


war für Europort im Juli 2017 bei den WM in Budapest als Co-Moderator tätig
Co-Moderator bei der EM 2014 in Berlin für Eurosport
war für Europort im Juli 2011 bei den WM in Shanghai als Co-Moderator tätig
Nahm im Januar 2011 beim RTL Dschungelcamp teil und belegte Platz 3
Beendete 2010 seine sportliche Karriere
Geboren am 16.3.1977 in Neuss

Laufbahnende Ende 2009

EM Kurzbahn 2009, Istanbul
50 R Platz 2

DM Kurzbahn 2009, Essen
50 R Platz 1, oW, ER
100 L Platz 1, DR

WM 2009, Rom
50 R Platz 13
50 S Platz 17

Deutsche Meisterschaften 2009, Berlin
50 S Platz 2 (A-Finale)
50 R Platz 2(A-Finale, DR mit 24,73 im VL)

EM Kurzbahn 2008, Rijeka
50 R Platz 5
100 L Platz 12

DM Kurzbahn 2008, Essen
50 R Platz 1
100 L Platz 1
100 S Platz 1

29. Olympischen Sommerspiele Peking 2008, China
100 R Platz 34
100 S Platz 44

Deutsche Meisterschaften 2008, Berlin
100 S Platz 1
50 R Platz 1
100 R Platz 2

Kurzbahn WM 2008, Manchester, UK
50 R Platz 4

DM Kurzbahn November 2007, Essen
50 R Platz 1
50 S Platz 2
100 L Platz 1
100 S Platz 1

WM Melbourne 2007, Australien
50 R Platz 2
50 S Platz 17 (VL waren 3 Schwimmer zeitgleich auf Platz 16, verlor das Ausschwimmen gegen J. Godec und P. Mankoc)

118. DM 2006, inkl. DJaM und Mehrkampf, Berlin
50 R Platz 3
100 R Platz 3
100 S Platz 3

Kurzbahn EM 2005, Triest, Italien
50 R Platz 1
100 R Platz 3
100 S Platz 1
4x50 L Platz 1

WM 2005, Montreal
50 R Platz 6
50 S Platz 12
100 S Platz 12
4x100 L Platz 4

Weltcup 2005, Berlin
50 R Platz 1 (zeitgleich mit Randall Bal)
100 R Platz 1 (zeitgleich mit Markus Rogan)
100 L Platz 2

28. Olympischen Sommerspiele Athen 2004
100 S Platz 4
4x100 L Platz 2

DM + Olympia-Qualifikation Juni 2004, Berlin
100 R Platz 2

WM 2003, Barcelona
50 R Platz 1 (WR in 24,80 Sek)
50 S Platz 6
100 S Platz 5

EM 2002, Berlin
50 R Platz 1
50 S Platz 2
100 S Platz 1

Kurzbahn EM 2001, Antwerpen
100 R Platz 1
100 S Platz 1
4x50 F Platz 5
4x50 L Platz 1

WM 2001, Fukuoka, Japan
50 R Platz 2
50 S Platz 8
4x100 L Platz 2

113. DM, und DJM 2001, Braunschweig
200 S Platz 1
100 S Platz 1

Kurzbahn EM 2000, Valencia, Spanien
200 S Platz 1
50 R Platz 4
50 S Platz 4
100 S Platz 1

27. Olympischen Sommerspiele Sydney 2000
200 S Platz 15
100 R Platz 7 (zeitgleich mit Anatoli Poliakov)
4x100 L Platz 3