Sportler

Anna Stephanie Dietterle (w)

*1997

Land: Deutschland

Sportart: Schwimmen

Jahrgang: 1997

Alter ca.: 24

Verein: Wasserfreunde Spandau 04

Ältestes Foto: 06.03.2009

Neustes Foto: 02.11.2019


wurde für die EM 2018 in Glasgow nominiert, fuhr mit, schwamm aber keinen einzigen Wettkampf
Trainingslager DSV auf Teneriffa T3 im Mai 2018
Trainingslager März-April 2018 Teneriffa T3
Perspektivkader-Status für 2018
Höhen-TL Okt 2017 in Font Romeu, Frankreich, mit Lasse Frank
Trainer 2017-18 bei Lasse Frank und Renate Stamm
1500. Foto bei mirkoseifert.de im Juni 2017
2x TL Fuerteventura März und April 2017, bei Lasse Frank und anschließend bei TG Römisch-Hansen
Trainer 2016-17 Lasse Frank und Renate Stamm
TL März 2016 in Fuerteventura, Spanien
hält 7 Altersklassenrekorde, Stand 31.12.2015, 25m und 50m Bahn
Trainer Lasse Frank Saison Okt 2015-2016
Trainer Zerawica Saison Sept - Okt 2015
TL Rijeka Sep 2015
hält mit Stand 15-8-2015 noch 21 Landesrekorde Brandenburg 50m Bahn und 15 Rekorde Kurzbahn
Startete 2015 nicht bei den DJM in Berlin wegen gleichzeitiger Teilnahme an Mare Nostrum teil
Trainer Mai - Juli 2015 M. Zeravica am OSP Berlin
war für die DJM 2015 gemeldet, startete aber nicht, schwamm zu diesem Zeitpunkt die mare Nostrum Tour
wechselte zum 1.5.2015 von SG Neukölln nach Spandau 04
Autogrammstunde beim ISM 2015
Zeit für Rio Team der SG Neukölln seit Feb 2015
TL Kroatien Feb 2015
TL Mallnitz, Österreich, Jan 2015
Nominierung Nachwuchssporter Jan 2015 bei berlin-sport.de
wurde am 23.11.2014, 1 Tag nach Ende der DKM 2014, für die Kurzbahn-WM 2014 in Doha, Qatar, nominiert
TL Zagreb, Kroatien, im Nov 2014
DMS J Quali für Bundesfinale 2014 geschafft, A-Jugend SG Neukölln, wegen anschl. DKM aber abgesagt
TL Polen im Okt 2014
Trainer Aug - Sep 2014 Römisch-Frank, ab Okt 2014 bis April 2015 Zerawica im OSP Berlin
DSV Kader Status DSV Saison 2014-15
Autogrammstunde SG Neukölln 13.9.2014 bei Vereinsmeisterschaften
Berlins Nachwuchssportlerin Aug 2014
hält 4 Altersklassenrekorde, Stand 6.5.2014, 25m und 50m Bahn
TL Florida 3 Wochen im März-April 2014
Arena Autogrammstunde anläßlich des ISM 2014 im Foyer der SSE
Ende Dez 2013 Skilehrgang in Innsbruck
meldete krankheitsbedingt am So bei den DKM 2013 in Wuppertal ab
Mirko Seifert Magazin Interview im November 2013
DSV C-Kader Saison 2013-14
Ziele für die Saison 2013-14 sind Bestzeiten auf der Kurz- und Langbahn und möglichst gute Platzierungen bei den Deutschen Meisterschaften
letzter Traingstag in Potsdam am 4.7.2013
Grund für den Wechsel von Potsdam nach Berlin im Sommer 2013 waren hauptsächlich die fehlende Gruppe in Potsdam, die in Berlin gegeben ist, und der Trainerwechsel innerhalb des Potsdamer Stützpunktes
große traingstechnische Unterschiede zwischen Potsdam und Berlin sieht sie nicht, was auch eine der Gründe war für den Wechsel nach Berlin, da sie mit dem bisherigen Training bei Hr. Letz Erfolg hatte
wechselte zur Saison 2013-14 ab August 2013 die Schule und Trainingsstätte von Potsdam nach Berlin zur TG Gampe
wechselte im Aug 2013 vom PSV Cottbus zur SG Neukölln
Trainingslager Mai 2013 in Calella, Spanien
hält 25 Landesrekorde in Brandenburg auf der Langbahn und 18 auf der Kurzbahn (Stand 2.1.2013)
Konditionslehrgang 27.12.12 - 6.1.2013 in Innsbruch zusammen mit 22 Sportlern
Sportschule Potsdam Sportlerin des Jahres 2012 Platz 3
erste Nominierung für Int. Meisterschaften Offene Klasse im Nov. 2012 für die Kurzbahn-EM in Chartres, Frankreich
gehört in der Saison 2012-13 zum DSV JEM-Kader C
hält 4 Jahrgangsrekorde (25m und 50m) mit Stand vom 1.11.2012
schrieb zu ihrem JEM Sieg auf ihrer facebook Seite 'Unglaublich! Ich wollte 50 R als Nebenstrecke starten, um im Rhythmus zu bleiben. Mit neuem Alterklassenrekord (0:28,89) ins Finale geschwommen und dann mit 0:28,73 Silber gewonnen. Das DSV-Team war super'
absolvierte vor den DM 2012 (10.5.) im April ihre Trainingslager in der Türkei
schwamm im März 2012 beim Grand Prix in Seraing (Belgien) mehrere Veranstaltungsrekorde
gehört seit dem 8.3.2012 zum Vatenfallförderprogramm 'Olympic Talent Support' Team
gehört in der Saison 2011-12 zum DSV Bundeskader C JEM-Kader
begann mit 5 Jahren bei Frau Elze in Cottbus mit dem Schwimmen
weitere Trainer in Cottbus waren Frau Sachse, Herr Sachse und Frau Petrov
trainiert seit August 2009 (7. Klasse) auf der Sportschule in Potsdam und ist der Sportschule dankbar, da sie ihr viele neue Wege eröffnete
bezeichnet die Qualifikation für das EYOF 2011 (Schwimmwoche Berlin) und das EYOF 2011 (Trabzon, Türkei) als ihre schönsten sportlichen Momente, aber auch die Vorbereitung dafür hat ihr riesig Spaß gemacht
hatte mit der EYOF 2011 ihren ersten großen Auslandswettkampf und empfand die Atmosphäre dieser Veranstaltung toll und das Team hervorragend
die Vorbereitung zur EYOF war hart und ihr Trainer Herr Letz, der mit anwesend war, rundete die unmittelbare Vorbereitung ab, die schließlich zu zwei Goldmedaillen führte (über 50m und 100m Freistil)
schwamm in der Saison 2010-2011 vier Altersklassenrekorde über 50m Freistil (Kurz- und Langbahn), meinte aber dazu, dass sie es toll findet, welche zu schwimmen, aber auch ohne diese Rekorde wäre sie glücklich über diese Zeiten
hat keine sportlichen Vorbilder
kann sich gut selbst motivieren, weil sie klare Ziele hat und weiß, wohin sie möchte
ihr Hobby ist das Schwimmen und mit Freunden zusammen sein
geboren am 23.2.1997

Laufbahnende 2018

EM 2018, Glasgow
mitgereist, aber nicht geschwommen

DM 2018, Berlin
100 F Platz 8
50 R Platz 7
50 F Platz 4

DM Kurzbahn 2017, Berlin
100 F Platz 3
50 S Platz 1
50 F Platz 1
100 S Platz 16 (VL)

DM 2017, Berlin
50 S Platz 2 (oW)
100 F Platz 2 (zeitgleich mit Reva Foos)
50 F Platz 2

DM Kurzbahn 2016, Berlin
100 F Platz 9 (oW)
50 S Platz 3
50 F Platz 4 (DAR AK 19 im Finale in 24,95)

128. DM 2016, Berlin
50 R Platz 7
100 F Platz 2
50 F Platz 3
4x100 F Platz 1 mit Wfr. Spandau 04

21. Schwimm-Meeting 2016, Berlin
Punktbeste Leistung weiblich Platz 5

DMS 2. Bundesliga Nord 2016, Oldenburg
Platz 1 mit Wfr. Spandau 04

Weihnachtsschwimmen 2015, Berlin
Platz 2 Punkbeste Leistung Jg 1999 und älter weiblich

DM Kurzbahn 2015, Wuppertal
100 F Platz 9
50 S Platz 5
50 R Platz 11
50 F Platz 5

Berliner Kurzbahnmeisterschaften 2015
50 S Platz 1 (oW)
100 R Platz 3
50 F Platz 1
50 R Platz 4
100 F Platz 1

127. DM 2015, Berlin
50 R Platz 2 (DAR AK 18, VL, 28,99 Sek)
100 F Platz 3 (zeitgleich mit Helen Scholtissek)
50 F Platz 2 (DAR K 18, Finale, 25,35)
100 R Platz 7

Kurzbahn-WM 2014, Doha, Qatar
4x100 F Platz 8

DM Kurzbahn 2014, Wuppertal
100 F Platz 1
200 F Platz 30
50 F Platz 2

Sparkassen-Challenge 2014, Essen
50 S Platz 10
100 F Platz 2
50 R Platz 6
50 F Platz 2 (DJR AK 17 in 25,51 Sek.)

Jahrgangsmeisterschaften inkl. Mehrkampf 2014, Berlin
100 F Platz 1 (Juniorinnen)
50 R Platz 3
50 F Platz 2
50 S Platz 1

126. DM 2014, Berlin
50 R Platz 6
50 S Platz 14
100 F Platz 6
50 F Platz 3

ISM 2014, Berlin
50 S Platz 9 (Jg 1997 und älter)
50 F Platz 1 (Jg 1997 und älter)
50 R Platz 11
100 F Platz 14

Bestenermittlung Lange Strecke 2014, Berlin
400 L Platz 17 (Jg 1999 und älter)
800 F Platz 14

DM Kurzbahn 2013, Wuppertal
100 F Platz 16
50 R Platz 24
50 F abgemeldet

Berliner Kurzbahmeisterschaften 2013
800 F Platz 2 (oW)
50 S Platz 6
50 F Platz 1
100 S Platz 9
200 F Platz 3
100 L Platz 9
50 R Platz 1
100 F Platz 1

26. ISF 2013, Berlin
Punktbeste Leistung 50m Wertung Platz 5

Jugendeuropameisterschaft 2013, Poznan, Polen
50 F Platz 11 (VL, 2 Länderregelung)
100 F Platz 13 (VL, 2 Länderregelung)
50 R Platz 14 (VL, 2 Länderregelung)
4x100 F Platz 2
4x100 L Platz 2 (startete im Vorlauf)

Jahrgangsmeisterschaften inkl. Mehrkampf 2013, Berlin
100 F Platz 10
50 R Platz 1
200 F Platz 16
50 F Platz 3 (zeitgleich mit Charlotte Cronjäger)

125. DM, inkl. WM und JEM Quali, EYOF-Finals, 2013, Berlin
50 R Platz 7 (A-Finale)
50 S Platz 27 (oW9
100 F Platz 11 (B-Finale)
50 F Platz 7 (A-Finale)

13. Schwimmfest des SV Halle 2013, Halle/Saale
Punktbeste Leistung Jg 1997-1998, Platz 3

Adler Pokal 2013, Potsdam
800 F Platz 6 (Jg 1997/1998)
400 L Platz 7

Nachwuchssportlerin der Stadt Cottbus 2012

Schwimmerin des Jahres 2012 des DSV
Platz 21, punktgleich mit Laura Simon

22. Dresdner Christstollen-Schwimmfest 2012
800 F Platz 1 (Jg)
400 L Platz 5
50 F Platz 1
200 B Platz 8
200 R Platz 6

Paul Bergen Junior Int. Short Course Championships 2012, Portland, USA
50 R DAR in 28,25 Sek (25m)
3x Platz 2

Kurzbahn EM 2012, Chartres, Frankreich
100 F Platz 15
50 R Platz 33
50 F Platz 16
4x50 L mixed Platz 6
4x50 F mixed Platz 11
4x50 L Platz 8

Weltcup 2012, Berlin
50 F Platz 10
100 F Platz 20

Jugend trainiert für Olympia 2012, Berlin
Platz 2 (Wettkampf III, Sportschule Potsdam)

Jugendeuropameisterschaft 2012, Antwerpen, Belgien
100 F Platz 2
50 R Platz 2
50 F Platz 1
50 S Platz 47
4x100 F Platz 4
4x100 L Platz 3
best performance by points Platz 17 für 50 R

DM, inkl. Olympia + JEM-Quali und JuniorenM, DJaM, 2012, Berlin
50 R Platz 9 (A-Finale), Platz 1 (Jg)
100 F Platz 1 (Jg)
100 R Platz 2 (Jg)
50 F Platz 7 (A-Finale), Platz 1 (Jg)
50 S Platz 1 (Jg)

NDM inkl. SMK, JMK, Jahrgang, Offen, 2012, Braunschweig
50 S Platz 1 (Jg), Platz 2 (oW, Finale abgemeldet)
100 F Platz 1, Platz 2
50 R Platz 1, Platz (Finale abgemeldet)
50 F Platz 1, Platz 1 (Finale)
100 R Platz 1, Platz 8 (Finale)
100 S Platz 7, Platz 41

Grand Prix März 2012, Seraing, Belgien
Teilnahme an mehreren Wettkämpfen, mehrere Veranstaltungsrekorde, punktbeste Leistung im Jahrgang 1997 weiblich

22. Pokal der Gothaer Versicherungen 2012, inkl. EM-Quali, Magdeburg
Pokalwertung Frauen Jahrgang 1997, Platz 2, zusammen mit L.A. Beck

12. Schwimmfest des SV Halle 2012, Halle/Saale
Punktbeste Leistung weiblich, Platz 2 (Jg)

Nachwuchsschwimmerin des Jahres 2011
Platz 3

DM Kurzbahn 2011, Wuppertal
100 F Platz 45
50 S Platz 17
50 R Platz 12 (B-Finale)
200 F Platz 89
50 F Platz 8
100 L Platz 42

1. Offene Kurzbahnmeisterschaft Brandenburg 2011, Schwedt/Oder
200 L Platz 3 (oW)
200 R Platz 3
100 F Platz 1
200 B Platz 3

8. Potsdamer Kurzbahnmeisterschaften 2011
Pokalwertung Platz 1 Jahrgang 1997/1998

EYOF 2011, Trabzon, Türkei
4x100 F Platz 2
4x100 L Platz 3
50 F Platz 1 (DJR in 25,65 Sek. Der AK 14, 50m Bahn)
100 F Platz 1

Schwimmwoche 2011, inkl. DJaM und DM, Berlin
50 F Platz 1 (Jg) (DAR der AK 14 in 25,84 Sek. Im VL), Platz 6 (A-Finale)
100 F Platz 1 (Jg), Platz 17 (B-Finale)
100 R Platz 2 (Jg)
100 S Platz 4 (Jg)

NDM 2011, Hannover
50 S Platz 1 (Jg), Platz 8 (Finale)
100 F Platz 1, Platz 5
50 R Platz 1, Platz 8
200 F Platz 3
50 F Platz 1, Platz 2 (Finale, dort DJR in 26,19 Sek.)

21. Pokal der Gothaer Versicherungen 2011, Magdeburg
50 F Platz 1 (DJR in 26,30 Sek.)
Pokalwertung Frauen, Jahrgang 1997, Platz 1

Norddeutscher Ländervergleich 2010, Bremen
Beste Einzelleistung Jahrgang 1997 über 100 F

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2010, Berlin
50 F Platz 1 (DAR der AK 13 in 26,25 Sek.)
100 S Platz 4
200 L Platz 3
100 F Platz 3

Offene Landesmeisterschaften Land Brandenburg 2010, Potsdam
200 S Platz 3 (oW), Platz 1 (Jg)
200 F Platz 4 (oW), Platz 1 (Jg)
50 R Platz 7 (Finale), Platz 1 (Jg)
50 S Platz 2 (Finale), Platz 1 (Jg)
50 F Platz 2 (Finale), Platz 1 (Jg)
200 L Platz 4 (oW), Platz 1 (Jg)
100 S Platz 1 (oW), Platz 1 (Jg)
100 R Platz 8 (oW), Platz 1 (Jg)
100 F Platz 1 (oW), Platz 1 (Jg)

10. Einladungsschwimmfest des SV Halle 2010
Platz 1 Punktbeste Leistung weiblich, Jahrang 1997

Offene Sprintmeisterschaften Land Brandenburg 2009, Cottbus
100 L Platz 1 (Jg), Platz 3 (B-Finale)
50 R Platz 1, Platz 9 (oW)
50 S Platz 1, Platz 3 (A-Finale)
50 B Platz 3, Platz 19
50 F Platz 1, Platz 2 zeitgleich mit Eileen Diener (A-Finale)

Jugend trainiert für Olympia 2009, Berlin
Platz 3 mit der Sportschule Potsdam

Offene Landesmeisterschaften Brandenburg 2009, Potsdam
50 S Platz 4 (Finale)
100 R Platz 14 (oW), Platz 1 (Jg)
200 S Platz 9 (oW), Platz 1 (Jg)
50 F Platz 5 (Finale)
50 R Platz 1 (B-Finale)
100 S Platz 7 (Finale)
200 R Platz 6 (Finale)

Jugendmehrkampf im Rahmen der DM 2009, Berlin
Platz 5, Jahrgang 1997

Norddeutsche Meisterschaften 2009, Bremen
Platz 2, Jugendmehrkampf Jahrgang 1997, weiblich

ISM 2009, Berlin
200 L Platz 1 (Jg)
400 F Platz 2 (Jg)
100 S Platz 1 (Jg)
50 F Platz 4 (Jg)
50 R Platz 2 (Jg)
50 S Platz 1 (Jg)
100 R Platz 3 (Jg)
100 F Platz 4 (Jg)

Offene Landesmeisterschaften Land Brandenburg 2008, Cottbus
400 L Platz 1 (Jahrgang)