Sportler

Christian vom Lehn (m)

*1992

Land: Deutschland

Sportart: Schwimmen

Jahrgang: 1992

Alter ca.: 29

Verein: SG Bayer

Ältestes Foto: 04.03.2007

Neuestes Foto: 25.09.2021

Fotos online: 14 Jahre, 6 Monate


DSV Verabschiedung bei den DKM 2021 in Wuppertal
nahm 2019 nicht an der DM Langbahn teil
Olympiakader-Status für 2018
nahm an der Militär-WM in Brasilien im Dez 2017 teil anstatt an der Kurzbahn-EM in Dänemark
Mitglied Olympiakader 2020 mit März 2017
Trainingslager März-April 2016 Belek, Türkei
TL Thailand, Phuket, 3 Wochen im Jan 2016
DSV B-Kader Saison 2015-16
TL vor WM Kazan 2015 Mitte Juli in Türkei, Belek, mit DSV Team
TL Brasilien, Rio de Janeiro, Jan 2015, mit weiteren DSV Team Schwimmern
DSV S-Kader Saison 2014-15
Trainingslager Kärnten Mai 2014 8 Tage im Perspektivteam
Sponsor 2014 - 2016 Speedo
Trainerin Saison 2013-14 Nicole Endruschat
DSV A-Kader Saison 2013-14
trainiert ab Ende April 2013 für die restliche Saison bei Nicole Endruschat
verlor auf den letzten Metern die oberste Schwimmkappe im Finale über 100 B bei den DM 2013
wechselte 2012 von der SG Bayer Wup-Uer-Dor zur SG Essen
gehört in der Saison 2012-13 zum DSV B Kader
war bei 'Duel In The Pool 2011', Atlanta, USA, der einzige Athlet aus Deutschland
belegte Platz 1 für 2010 im Landesverband NRW als Jugendschwimmer des Jahres

Laufbahnende September 2021

EM Kurzbahn 2019, Glasgow
50 B Platz 24 (zeitgleich mit Sergio Ortega Perez)
100 B Platz 25
4x50 L mix Platz 8
4x50 L im Finale dsq

DM Kurzbahn 2019, Berlin
100 B Platz 1 (oW)
50 S Platz 5
50 B Platz 4
50 F Platz 11 (VL)
100 L Platz 6

DM 2018, Berlin
50 B Platz 3
100 B Platz 2
100 S Platz 8 (VL)

Militär-WM 2017, Brasilien
Teilnahme an einigen Wettkämpfen

17. WM 2017, Budapest, Ungarn
100 B Platz 25
50 B Platz 23
4x100 L Mix Platz 7 (schwamm im VL)

DM 2017, Berlin
100 B Platz 1 (oW)
50 B Platz 1

31. Olympischen Sommerspiele Rio de Janeiro 2016
100 B Platz 12
4x100 L Platz 7 (schwamm im VL)

16. Schwimmfest des SV Halle/Saale 2016
Platz 5 Superfinale

DMS 1. Bundesliga 2016, Essen
Platz 2 mit der SG Essen, männlich

Euro-Meet 2016, Luxembourg
Teilnahme an einigen Wettkämpfen

Kurzbahn EM 2015, Netanya, Israel
200 B Platz 6
100 B Platz 9

DM Kurzbahn 2015, Wuppertal
400 L Platz 7
100 B Platz 3
200 B Platz 2

16. WM 2015, Kasan, Russland
100 B Platz 10
200 B Platz 16

Golden Tour Mai 2015, Nancy, Frankreich
Teilnahme an einigen Wettkämpfen

Golden Tour 2015, Nizza
Teilnahme an einigen Wettkämpfen

127. DM 2015, Berlin
50 B Platz 2
100 B Platz 1
200 B Platz 2

Swim Cup Eindhoven 2014, Niederlande
100 B Platz 8 (VL)
50 B Platz 16 (VL)
200 B Platz 2 (Finale)

DM Kurzbahn 2013, Wuppertal
200 F Platz 16 (B-Finale)
200 S Platz 14 (B-Finale)
100 F Platz 27
100 S Platz 21
400 F Platz 14

Weltcup 2013, Berlin
200 B Platz 10
100 B Platz 10

Weltcup 2013, Eindhoven
100 F Platz 30
200 B Platz 7
100 B Platz 12

15. WM 2013, Barcelona, Spanien
100 B Platz 28 (zeitgleich mit Viatcheslav Sinkevich)
200 B Platz 10

125. DM, inkl. WM und JEM Quali, EYOF-Finals, 2013, Berlin
50 B Platz 7
100 B Platz 2
200 B Platz 1

Alex Athletics Swim & Fun Days 2013, Essen
Platz 9 max. Zeitpunkte offen, männlich, 865 Punkte für 200 B

DMS 1. Bundesliga Meisterrunde 2013, Dortmund
Platz 1 mit SG Essen

DM Kurzbahn 2012, Wuppertal
50 S Platz 34 (VL, zeitgleich mit Kubilay Günther)
100 L Platz 11 (B-Finale)
100 F Platz 46
100 S Platz 28
200 L Platz 14 (VL)

30. Olympischen Sommerspiele London 2012
100 B Platz 19
200 B Platz 12
4x100 L Platz 6

Open EDF 2012, Paris
teilnahme an einigen Wettkämpfen

EM Langbahn 2012, Debrecen, Ungarn
100 B Platz 11
200 B Platz 4
4x100 L Platz 2

DM, inkl. Olympia + JEM-Quali und JuniorenM, DJaM, 2012, Berlin
200 B Platz 2 (A-Finale), Platz 1 (Jg)
100 B Platz 1 (A-Finale), Platz 1 (Jg)
50 B Platz 8 (A-Finale), Platz 3 (Jg)

Duel In The Pool 2011, Atlanta, USA
200 B Platz 4
100 B Pltatz 6

DM Kurzbahn 2011, Wuppertal
400 L Platz 14
100 B Platz 11 (B-Finale)
200 S Platz 42
100 F Platz 37
200 B Platz 2
200 L Platz 13 (B-Finale)

WM 2011, Shanghai, China
200 B Platz 3
100 B Platz 22

Schwimmwoche 2011, inkl. DJaM und DM, Berlin
100 B Platz 1 (Jg), Platz 1 (A-Finale)
50 B Platz 1 (Jg), Platz 12 (VL)
200 B Platz 1 (Jg), Platz 1 (A-Finale)

Nachwuchsschwimmer des Jahres 2010, Platz 2

Youth Olympic Games 2010, Singapore
100 B Platz 15
4x100 F Platz 9
200 B Platz 4
4x100 L Platz 3

Jugendeuropameisterschaft 2010, Helsinki
200 B Platz 1
50 B Platz 22
100 B Platz 3
4x100 L Platz 3

Deutsche Meisterschaften 2010, Berlin
100 B Platz 4 (A-Finale)
200 L Platz 19
50 B Platz 11 (B-Finale)
200 B Platz 2 (A-Finale)

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2010, Berlin
200 B Platz 1, Platz 1 (JEM)
50 B Platz 1, Platz 1 (JEM)
100 B Platz 1, Platz 1 (JEM)

6 Nationen Junioren Länderkampf 2010, Novara, Italien
100 B Platz 2
200 B Platz 2

10. Einladungsschwimmfest des SV Halle 2010
Platz 1 Punktbeste Leistung männlich, Jahrgänge 1992-1993

Nachwuchsschwimmer des Jahres 2009 der dsv-jugend, Platz 2, 261 Punkte

DM Kurzbahn 2009, Essen
100 B Platz 2 (B-Finale)
50 B Platz 15
200 B Platz 1 (B-Finale mit DJR in 2:08,97 Min.)

JEM 2009, Prag
200 B Platz 1 (DJR)
50 B Platz 30 (VL, zeitgleich mit Michael Dawson)
100 B Platz 6

Punktbeste Leistung Platz 5 bei "top ten swimmers" für 200 B mit 949 Punkten

Deutsche Meisterschaften 2009, Berlin
100 B Platz 9 (B-Finale, zeitgleich mit Fabian Ley)
200 L Platz 25 (OW, VL)
50 B Platz 28 (OW, VL, zeitgleich mit Michael Bryja)
200 B Platz 3 (A-Finale, DJR in 2:13,65 Min.)

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2009, Hamburg
100 B Platz 1
100 B Platz 1 (DJR in 1:02,87 Min., JEM Finale)
50 B Platz 1
50 B Platz 2 (JEM Finale)
200 B Platz 1 (DJR in 2:15,91 Min.)
200 L Platz 2

DM Kurzbahn 2008, Essen
400 L Platz 17

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2008, Berlin
200 B Platz 1 (DJR)
200 L Platz 2
100 B Platz 1

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2007, Dortmund
200 L Platz 16 (zeitgleich mit Tobias Tombers)
200 B Platz 1
100 B Platz 8
400 L Platz 9