Sportler

Marco Koch (m)

*1990

Land: Deutschland

Sportart: Schwimmen

Jahrgang: 1990

Alter ca.: 32

Verein: SG Frankfurt

Homepage: https://www.instagram.com/marco_koch_swimming/

Ältestes Foto: 01.07.2004

Neuestes Foto: 03.10.2021

Fotos online: 17 Jahre, 3 Monate


Trainer Dirk Lange 2021
Trainer Dirk Lange seit mindestens Anfang 2020
DSV-Trainingslager Kumamoto, Japan, Nov 2018 mit anschließender Weltcup Teilnahme
wechselte im Sep 2018 von Darmstadt nach Frankfurt-Main
neuer Trainer ab Sept 2018 Shila Sheth und Henning Lambertz
keine EM 2018 Nominierung, wegen "die positive Tendenz von Marco in den letzten Wochen ist deutlich zu erkennen und spiegelt sich auch in der Saisonbestleistung wider. Allerdings reicht seine Zeit von 2:08,97 nicht für eine nachträgliche Nominierung aus. Er ging hier in Berlin topvorbereitet an den Start. Somit kann eine weitere Steigerung um in Medaillennähe zu schwimmen nicht unbedingt erwartet werden" H. Lambertz (21.7.2018)
DSV-Trainingslager Teneriffa T3 im Mai 2018
Olympiakader-Status für 2018
wurde mit anderen Sportlern im Juni 2017 am Rande des Trofeo Sette Colli Wettkampfes vom Papst Francis I im Vatican empfangen
Mitglied Olympiakader 2020 mit März 2017
TL Jan 2016 auf Teneriffa
Platz 5 bei Sportler des Jahres der BRD
Hessen Sportler des Jahres 2015
DSV A-Kader Saison 2015-16
sagte seinen geplanten 2. Start beim Weltcup im Aug 2015 in Paris kurzfristig ab
TL vor WM Kazan 2015 Mitte Juli in Türkei, Belek, mit DSV Team
DSV A-Kader Saison 2014-15
TL Sardinien Ende Juli 2014 für 14 Tage UWV für EM 2014 Berlin
hält 11 Altersklassenrekorde, Stand 6.5.2014, 25m und 50m Bahn
Fit For Fun Ausgabe März 2014 Seite 83 - so sehen Sieger aus
Arena Autogrammstunde anläßlich des ISM 2014 im Foyer der SSE
DSV A-Kader Saison 2013-14
wurde bei den DM 2013 über 200m B disqualifiziert wegen Delphinkick nach Startsprung
wurde bei den DKM 2012 über 200 S erster und noch vor den Spezialisten Robin Backhaus und Tim Wallburger
schwamm beim Weltcup 2012 in Dubai die 1500m Freistil in 15:49,08 Min.
erhielt in 2011 die Hessische Sportplakette, die höchste Auszeichnung für Spitzensportler in Hessen
konnte verletzungsbedingt in der Schwimmwoche 2011 nicht am Finale von 200 B teilnehmen

32. Olympischen Sommerspiele Tokio 2021
200 B Platz 20

EM Kurzbahn 2019, Glasgow
200 B Platz 3
100 B Platz 10 (zeitgleich mit James Wilby)

DM 2019, Berlin
100 B Platz 2 (oW)
200 B Platz 1

DM 2018, Berlin
100 B Platz 3 (oW)
200 B Platz 1

17. WM 2017, Budapest, Ungarn
200 B Platz 11
4x100 L Mix Platz 7 (schwamm im Finale)
4x100 L Platz 13

DM 2017, Berlin
100 B Platz 3 (oW)
50 B Platz 18 (zeitgleich mit Lyubomir Agov)
200 B Platz 1

Swim Cup Eindhoven 2017, Niederlande
Platz 1 best performance points, 200 B, 952 Punkte

Kurzbahn-WM 2016, Windsor, Kanada
100 B Platz 1
200 B Platz 1

DM Kurzbahn 2016, Berlin
100 B Platz 1 (DR in 56,75)
50 B Platz 1
200 B Platz 1 (WR, ER, DR im Finale in 2:00,44)

Weltcup 2016, 25m Bahn, Hong Kong
200 B Platz 1
400 L Platz 5 (VL)
200 F Platz 19
100 B Platz 2

Weltcup 2016, 25m Bahn, Tokio
200 B Platz 1
100 B Platz 24

Weltcup 2016, 25m Bahn, Singapore
200 B Platz 1
100 B Platz 3
200 L Platz 8 (VL)

Weltcup 2016, 25m Bahn, Doha
200 B Platz 1
100 B Platz 4

Weltcup 2016, 25m Bahn, Dubai
200 B Platz 1
400 L Platz 6
100 B Platz 4
200 L Platz 8 (VL)

Weltcup 2016, 25m Bahn, Beijing
50 B Platz 6
200 B Platz 1
400 L Platz 4
100 B Platz 7
200 L Platz 6

Weltcup 2016, 25m Bahn, Moskau
200 B Platz 1
400 L Platz 3
100 B Platz 5 (VL, im Finale zurückgezogen)
200 L Platz 4

Weltcup 2016, 25m Bahn, Berlin
200 B Platz 1
400 L Platz 2
100 B Platz 5
200 L Platz 3

Weltcup 2016, 25m Bahn, Paris
200 B Platz 2 (VL, Finale dns)

31. Olympischen Sommerspiele Rio de Janeiro 2016
200 B Platz 7
4x100 L Platz 7

EM 2016, London
200 B Platz 2

128. DM 2016, Berlin
100 B Platz 1
200 B Platz 1

16. Schwimmfest des SV Halle/Saale 2016
Platz 1 Superfinale

Euro-Meet 2016, Luxembourg
Teilnahme an einigen Wettkämpfen

LEN Awards 2015
Platz 5 bei Swimming Men mit 6,4 %

Kurzbahn EM 2015, Netanya, Israel
200 B Platz 1
100 B Platz 1

DM Kurzbahn 2015, Wuppertal
400 L Platz 1 (DR in 4:01,87)
100 B Platz 1
100 L Platz 2 (VL)
50 B Platz 5 (VL)
200 B Platz 1

Weltcup 2015, 50m Bahn, Moskau
200 B Platz 1

16. WM 2015, Kasan, Russland
200 B Platz 1

Golden Tour Mai 2015, Nancy, Frankreich
Teilnahme an einigen Wettkämpfen

LEN Awards 2014
Platz 3 bei Swimming Men mit 6,3 %

Euro-Meet 2015, Luxembourg
Teilnahme an einigen Wettkämpfen
Platz 1 Punktbeste Leistung Männer für 200 B

Kurzbahn-WM 2014, Doha, Qatar
100 B Platz 10
200 B Platz 2
4x100 L Platz 8

DM Kurzbahn 2014, Wuppertal
100 B Platz 1
50 B Platz 1
200 B Platz 1

Weltcup 2014, Moskau
50 B Platz 1
200 B Platz 2
100 B Platz 2
200 L Platz 4

Weltcup 2014, Hong Kong
50 B Platz 1
200 B Platz 1
100 B Platz 2
200 L Platz 3

Weltcup 2014, Dubai
200 B Platz 2
100 L Platz 4 (VL)
100 B Platz 3
200 L Platz 3

Weltcup 2014, Doha
200 B Platz 2
100 B Platz 3
200 L Platz 2

32. EM 2014, Berlin
200 B Platz 1 (DR, CR in 2:07,47 Min.)
4x100 L Mixed Platz 4 (startete im Finale)
4x100 L Platz 4

Sparkassen-Challenge 2014, Essen
100 B Platz 1
200 B Platz 1

126. DM 2014, Berlin
100 B Platz 2
200 B Platz 1

ISM 2014, Berlin
Punktbeste Leistung männlich Platz 1

Duel In The Pool 2013, Glasgow, Schottland
Teilnahme an einigen Wettkämpfen

Kurzbahn EM 2013, Herning, Dänemark
100 B Platz 2 (DR in 57,14 Sek.)
200 B Platz 3
100 L Platz 1
50 B Platz 2
200 B Platz 1

DM Kurzbahn 2013, Wuppertal
400 L Platz 2
100 B Platz 1

Weltcup 2013, Berlin
100 B Platz 3 (DR in 57,38 Sek.)
200 B Platz 2 (DR in 2:02,50 Min.)

Weltcup 2013, Eindhoven
50 B Platz 10
200 B Platz 2
100 B Platz 6

15. WM 2013, Barcelona, Spanien
200 B Platz 2

125. DM, inkl. WM und JEM Quali, EYOF-Finals, 2013, Berlin
100 B Platz 3
200 B ohne Wertung (schwamm Einzelrennen in WK 434 200 B Rekordversuch in 2:10,89 Min. ganz am Ende der DM)

33. Int. Dillenburger Oranierschwimmfest 2013, Dillenburg
Punktbeste Leistung Jg 1995 und älter männlich Platz 1

Schwimmer des Jahres 2012 des DSV
Platz 2

Kurzbahn WM 2012, Istanbul
100 B Platz 9
200 B Platz 7

DM Kurzbahn 2012, Wuppertal
100 B Platz 1
200 S Platz 1
200 B Platz 1

Weltcup 2012, Doha
50 B Platz 6
200 B Platz 2
100 B Platz 4

Weltcup 2012, Dubai
50 B Platz 4
100 B Platz 3
200 B Platz 1
1500 F Platz 7

30. Olympischen Sommerspiele London 2012
200 B Platz 13

EM Langbahn 2012, Debrecen, Ungarn
100 B Platz 4
200 B Platz 2

DM, inkl. Olympia + JEM-Quali und JuniorenM, DJaM, 2012, Berlin
200 B Platz 1
100 B Platz 2 (zeitgleich mit Johannes Neumann)

22. Pokal der Gothaer Versicherungen 2012, inkl. EM-Quali, Magdeburg
Pokalwertung Männer Offene Wertung, Platz 3

EM Kurzbahn 2011, Stettin
100 B Platz 10
200 B Platz 4

DM Kurzbahn 2011, Wuppertal
100 B Platz 1
100 L Platz 3
50 B Platz 4
200 B Platz 1

Weltcup Kurzbahn 2011, Singapore
200 B Platz 2
100 B Platz 4

Weltcup Kurzbahn 2011, Berlin
50 B Platz 6
200 B Platz 1
100 B Platz 6
200 L Platz 22

Weltcup Kurzbahn 2011, Moskau
50 B Platz 6 (zeitgleich mit Denis Mitrofanov)
100 B Platz 3
200 B dsq

Weltcup Kurzbahn 2011, Stockholm
50 B Platz 4
400 L Platz 5
200 B Platz 2

Weltcup Kurzbahn 2011, Dubai
50 B Platz 1
100 B Platz 1
200 B Platz 1
400 L Platz 3

Schwimmwoche 2011, inkl. DJaM und DM, Berlin
100 B Platz 5
50 B Platz 4
200 B Platz 1 (oW, VL)

Kurzbahn WM 2010, Dubai
100 B Platz 18
200 B Platz 4

EM Kurzbahn 2010, Eindhoven
100 B Platz 8
200 B Platz 1

DM Kurzbahn 2010, Wuppertal
100 B Platz 3
100 L Platz 3 (VL)
50 B Platz 3
200 B Platz 1

Weltcup Kurzbahn 2010, Berlin
50 B Platz 10
100 B Platz 9
200 B Platz 3

EM 2010, Budapest
100 B Platz 24
200 B Platz 7

Deutsche Meisterschaften 2010, Berlin
100 B Platz 2
50 B Platz 2
200 B Platz 1

DM Kurzbahn 2009, Essen
100 B Platz 2
100 L Platz 4, VL
50 B Platz 2
200 B Platz 1

WM 2009, Rom
200 B Platz 12

Deutsche Meisterschaften 2009, Berlin
100 B Platz 1 (Jg)
100 B Platz 3 (A-Finale, Deutscher Jahrgangsrekord in 59,80 Sek.)
50 B Platz 1 (Jg, Deutscher Jahrgangsrekord in 27,91 Sek.)
50 B Platz 3 (A-Finale)
200 B Platz 1 (Jg, Deutscher Jahrgangsrekord in 2:13,08 Min.)
200 B Platz 1 (A-Finale, Europarekord in 2:08,33 Min.)

Nachwuchsschwimmer des Jahres 2008

EM Kurzbahn 2008, Rijeka
50 B Platz 24 (zeitgleich mit Andriy Kovalenko und Johannes Neumann)
100 B Platz 25
200 B Platz 22

DM Kurzbahn 2008, Essen
400 L Platz 8
100 B Platz 1
50 B Platz 1
200 B Platz 1

Altersklassenrekord (AK 18) bei dieser Veranstaltung:
100 B in 58,50 im Vorlauf bedeuteten AK-Rekord und Deutscher Rekord

Weltcup Kurzbahn 2008, Berlin
50 B Platz 7 (Finale)
100 B Platz 4 (Finale, Deutscher Rekord und Altersklassenrekord AK 18)
200 B Platz 9

Altersklassenrekord (AK 18) bei dieser Veranstaltung:
100 B in 58,96 Sek.

Weltcup Kurzbahn 2008, Stockholm
50 B Platz 5 (Finale)
100 B Platz 9 (Vorlauf)
200 B Platz 5 (Finale)

Altersklassenrekord (AK 18) bei dieser Veranstaltung:
50 B in 27,33 Sek.
200 B in 2:09,58 Min.

Weltcup Kurzbahn 2008, Singapore
50 B Platz 5 (Finale)
100 B Platz 5 (Finale)
200 B Platz 3 (Finale)
200 L Platz 7 (Finale)

Hessische Meisterschaften (25m) 2008, Baunatal
100 B Platz 1 Jahrgang (Jg), Platz 1 offene Klasse (oK)
100 L Platz 1 Jg, Platz 2 oK
50 B Platz 1 Jg, Platz 1 oK

Weltcup Kurzbahn 2008, Durban, Südafrika
100 B Platz 6 (Finale)
200 L Platz 6 (Finale)
50 B Platz 6 (Finale)
200 B Platz 4 (Finale)

Jugend EM 2008, Belgrad, Serbien
200 B Platz 1
100 B Platz 2
50 B Platz 3
4x100 L Platz 4

Jugend WM 2008, Monterrey, Mexiko
100 B Platz 2
200 B Platz 2
50 B Platz 4

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2008, Berlin
50 B Platz 1 (Altersklassenrekord)
200 B Platz 1
100 B Platz 1
400 L Platz 2
200 L Platz 4

Deutsche Meisterschaften 2008, Berlin
200 B Platz 1
100 B Platz 5
50 B Platz 6

Kurzbahn WM 2008, Manchester, UK
100 B Platz 33
200 B Platz 20

DM Kurzbahn November 2007, Essen
200 B Platz 1

118. DM 2006, inkl. DJaM und Mehrkampf, Berlin
100 B Platz 1 (Jugend)
200 L Platz 5
50 B Platz 8
200 B Platz 1